Pôle-emploi.fr bleibt die Nummer eins unter den Stellenbörsen in Frankreich. Indeed holt auf

Indeed ist auf dem Weg zur Nummer eins der französischen Stellenbörsen (pole-emploi.fr), gefolgt von LinkedIn. Entdecken Sie die 10 wichtigsten Stellenbörsen in Frankreich.

Victoria Egba am 14. Dezember 2023 Durchschnittliche Lesezeit: 4 min
Teilen Sie diesen Artikel:
Pôle-emploi.fr bleibt die Nummer eins unter den Stellenbörsen in Frankreich. Indeed holt auf

Stellenbörsen sind nach wie vor von großer Bedeutung für die Stellensuche in Frankreich. Während Unternehmenswebseiten und soziale Medien weiterhin von entscheidender Bedeutung sind, haben Stellenbörsen einen größeren Stellenwert. Die Intelligence Group befragte 16.147 Arbeitssuchende in den Jahren 2022-2023 in Frankreich und Pôle-emploi führte die Liste mit 40 % Präferenz an. Pôle-emploi ist die beliebteste Stellenbörse in Frankreich, aber aufgrund seiner scheinbar kleinen Schwächen könnte es seine Position an die großen Tech-Riesen Indeed und LinkedIn verlieren, die immer näher rücken.

Pôle-emploi rühmt sich mit über 29 Millionen monatlichen Besuchen und 6.000.000 Stellenangeboten, aber es fehlen zwei wesentliche Funktionen - die Integration von ATS und die Verbreitung über soziale Medien. Darüber hinaus könnte die ausschließliche Beschränkung auf die französische Sprache die Attraktivität des Portals in einer Ära der globalen Fernbeschäftigung einschränken; die Franzosen könnten sich andere Angebote in anderen Sprachen wünschen.

Pôle-emploi fehlt es an ATS-Integration und Verbreitung in den sozialen Medien

Leider kümmert sich die französische Regierung nicht um diese Probleme. Stattdessen plant sie eine vollständige Überarbeitung der Website durch die Einführung eines brandneuen Dienstes für Arbeitssuchende mit dem Namen France Travail, der die bestehende Behörde ersetzen wird. Der neue Dienst verpflichtet Arbeitslose zu 15 bis 20 Stunden wöchentlicher Aktivität, die Workshops, das Schreiben von Lebensläufen und die Entwicklung von Fähigkeiten umfasst. Außerdem kann die Nichteinhaltung der neuen Regeln zur Aussetzung oder sogar zum Entzug der Sozialversicherungsleistungen führen.

An zweiter Stelle, und fast noch vor Pôle-emploi, steht Indeed. Die Jobbörse hat die Liste in zahlreichen europäischen Ländern angeführt, darunter das Vereinigte Königreich, Deutschland und andere. Indeed hat jetzt eine Präferenz von 38 % und behauptet seinen zweiten Platz. Es folgt LinkedIn, das mit 1 Milliarde Nutzern weltweit sehr beliebt ist. Die Jobbörse und Social-Media-Plattform hat an Popularität gewonnen und wird nun von 25 % der Arbeitssuchenden bevorzugt. Nach den drei führenden Jobbörsen ist ein deutlicher Abstand in der Präferenz und Beliebtheit festzustellen. Monster führt den Pakt an und ist mit 7 % die viertbeliebteste Plattform.

Laut Geert-Jan, CEO der Intelligence Group, tendieren die Jobbörsen in Europa eher zu den amerikanischen Giganten.

"Obwohl Länder wie Frankreich und Belgien immer noch ihre staatlichen Stellenbörsen bevorzugen, zeigt der Trend, dass Indeed und LinkedIn die größten Stellenbörsen in ganz Europa sind.

Jetzt, da sich die nationalen Märkte mehr und mehr in Richtung Mehrsprachigkeit, Bikulturalität, Gigs und Telearbeit verändern und immer mehr europäische und außereuropäische Migranten auf den nationalen Arbeitsmärkten zu finden sind, gewinnen die internationalen Marken Marktanteile".

Jobbörsen 2023 % 2023 Rang 2022 % 2022 Rang
pol-emploi.fr 40 1 41 1
fr.indeed.com 38 2 39 2
fr.linkedin.com 25 3 20 3
monster.fr 7 4 8 4
cadremploi.fr 5 5 5 5
hellowork.com 3 6 2 7
emploi-territorial.fr 2 7 2 6
willkommen-im-dschungel.de 1 8 1 10
meteojob.fr 1 9 1 8
emploipublic.fr 1 10 1 12

Nationale Stellenbörsen in Frankreich belegen die Plätze fünf bis zehn der beliebtesten Stellenbörsen für Arbeitssuchende. Cadremploi bleibt sowohl 2022 als auch 2023 auf dem fünften Platz der beliebtesten Stellenbörsen. Bemerkenswert ist, dass Hellowork vom siebten auf den sechsten Platz aufgestiegen ist, während Emploi-territorial auf den siebten Platz abgerutscht ist. Der achte Platz geht an die amerikanische Jobbörse Welcometothejungle, die an Beliebtheit zulegte und vom zehnten Platz im Vorjahr aufstieg. Meteojob fiel auf den neunten Platz zurück, und Emploipublic rückte auf den zehnten Platz vor und vervollständigt damit die Top Ten der beliebtesten Stellenbörsen in Frankreich.

Junge französische Talente bevorzugen bereits Indeed

Es gibt eine Veränderung bei den drei führenden Stellenbörsen, insbesondere bei jüngeren Arbeitssuchenden unter 30 Jahren (Gen Z und einige Millennials). Es scheint, dass Indeed die Jobbörse Pôle-emploi bei den unter 30-Jährigen überholt hat.

Indeed ist nach wie vor die Nummer eins in der Gunst der jungen Arbeitssuchenden.

Die Beliebtheit von Pôle-emploi ist im Vergleich zum Vorjahr um 5 % gestiegen und liegt nun bei 52 %, was zeigt, dass junge Menschen mehr Interesse an dieser Stellenbörse haben. Obwohl Pôle-emploi nach Indeed die zweitbeliebteste Jobbörse ist, ging die Beliebtheit um 5 % zurück und liegt nun auf dem gleichen Niveau (31 %) wie LinkedIn. LinkedIn hingegen, das an dritter Stelle steht, stieg von 25 % Beliebtheit bei jungen französischen Arbeitssuchenden im Jahr 2022 auf 31 % Beliebtheit in diesem Jahr - ein Anstieg um 6 %.

Job boards <30 years 2023 Rang 2023% 2022 Rang 2022 %
In der Tat 1 52 1 47
Pole-emploi 2 31 2 36
LinkedIn 3 31 3 25

LinkedIn erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei den unter 30-Jährigen, insbesondere bei der Generation Z. Junge französische Talente sind mehr daran interessiert, Kontakte zu knüpfen und Zugang zu internationalen Möglichkeiten zu erhalten, und LinkedIn ist bei dieser Gelegenheit führend. Außerdem könnten die Lernmöglichkeiten, die die Plattform bietet, für junge Leute interessant sein. Die LinkedIn-Lerninitiative wird wahrscheinlich mehr junge Nutzer anziehen, da der Erwerb neuer Fähigkeiten für sie zu einer wichtigen Priorität geworden ist.

Da die Einstellung von Fachkräften immer beliebter wird, wird es für sie einfacher sein, eine Plattform zu nutzen, die Online-Kurse und Zertifizierungen anbietet, während sie gleichzeitig nach einem Job suchen, der ihren Karrierezielen entspricht. Es ist nicht abwegig, dass Indeed und LinkedIn in den kommenden Jahren die beiden wichtigsten Plattformen für junge Franzosen werden.

Über die Intelligence Group

Intelligence Group ist ein internationales Daten- und Technologieunternehmen, das sich auf die Erhebung und Analyse von europäischen Arbeitsmarkt- und Einstellungsdaten spezialisiert hat. Intelligence Group strebt danach, die Lücke zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt zu schließen. Mit unseren Informationen stellen wir sicher, dass Personalleiter, Personalvermittler sowie Karriere- und Kommunikationsexperten über die richtigen Daten verfügen, um alle Arten von Arbeitsmarktfragen zu lösen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://intelligence-group.nl/

Kontakt:

+31 88 730 2800

info@intelligence-group.nl

 

Teilen Sie diesen Artikel:

Premium-PartnerAlle Partner anzeigen

Gruppe Intelligenz
Ravecruitment
RecruitAgent
Rekrutierung Tech
Timetohire
Werf&

Lesen Sie den Newsletter zum Thema "Total Talent Acquisition".