Wie Booking.com Talent Intelligence einsetzt, um die Punkte aller Talenttrends zu verbinden

In einem sich schnell entwickelnden Arbeitsmarkt ist eine Strategie rund um Talent Intelligence von zentraler Bedeutung, um fundierte Talententscheidungen zu treffen. Simone Dooley und Kari Carney von Booking.com teilen in diesem exklusiven Interview ihre Erkenntnisse und Erfahrungen. "Das Beste kommt noch", sagen sie.

Jasper Spanjaart am 19. September 2023 Durchschnittliche Lesedauer: 5 min
Teilen Sie diesen Artikel:
Wie Booking.com Talent Intelligence einsetzt, um die Punkte aller Talenttrends zu verbinden

Die Turbulenzen in der Wirtschaft haben dazu geführt, dass Unternehmen nach umfassenden Erkenntnissen über Talente suchen. Talent Intelligence überbrückt die Lücke zwischen externen und internen Talenttrends und leitet strategische Talententscheidungen. "Deshalb arbeitet Talent Intelligence bei Booking.com daran, die Punkte zwischen externen und internen Talenttrends zu verbinden, um Entscheidungen darüber zu beeinflussen, wie wir unsere Talente einstellen, binden und organisieren", so Dooley und Carney.

"Talent Intelligence stellt die Verbindung zwischen externen und internen Talenttrends her, um Entscheidungen darüber zu treffen, wie wir unsere Talente einstellen, halten und organisieren.

"Wir haben festgestellt, dass unsere Stakeholder immer mehr Wert auf die Nutzung von Daten und die sich ständig ändernden Markttrends legen, um unsere Führungskräfte und Manager zu unterstützen. Es gibt so viele Daten da draußen, dass es wichtig ist, dass wir hervorheben, was für sie wichtig ist, um strategische Entscheidungen zu treffen.

Möchten Sie mehr über Talent Intelligence erfahren?

Buchen Sie Ihre Tickets für die allererste Global Talent Intelligence Conference.

Die Vorteile von Talent Intelligence

Kari Carney

Ein gut strukturiertes Talent-Intelligence-Team befähigt HR- und Talent-Akquisitionspartner, den Stakeholdern proaktiv Erkenntnisse zu vermitteln. Das ist bei Booking nicht anders. "Die Infrastruktur unseres Talent Intelligence-Teams ermöglicht es uns, unsere Partner in der Talentakquise und im Personalwesen in die Lage zu versetzen, proaktiv Erkenntnisse an ihre Stakeholder weiterzugeben", heißt es dort. "Und wir sind besser gerüstet, um auf verschiedenen Ebenen des Unternehmens zu beraten."

"Wir können auf Trends reagieren, so dass wir in Bezug auf unsere Attraktions- und Engagement-Taktiken und -Strategien auf dem neuesten Stand sind."

"Wir können in individuellen Gesprächen mit Personalverantwortlichen und Kandidaten gleichermaßen agil sein. Maßgeschneiderte Strategien, um die erkannten Chancen zu nutzen. Wir können auf Trends reagieren, so dass wir bei unseren Taktiken und Strategien zur Gewinnung und Bindung von Bewerbern immer auf dem neuesten Stand sind. Und wir sind in der Lage, den Komponenten einer erfolgreichen Kandidatenerfahrung Priorität einzuräumen.

Befähigung zur Nutzung von Daten

Booking.com's Talentmarkt-Mapping und Marktangebot und -nachfrage-Trends befähigen Teams, Kandidaten effektiv anzusprechen, Einstellungsstrategien zu beeinflussen und sich an die sich entwickelnde Talentlandschaft anzupassen. "Eines der ersten Enablement-Tools, die wir als Team bereitgestellt haben, konzentrierte sich auf das Talent Market Mapping und die Trends bei Angebot und Nachfrage.

"Wir haben eine zentralisierte Methodik und einen einheitlichen Rahmen geschaffen, um sicherzustellen, dass unsere Teams für die Talentgewinnung und die Personalverantwortlichen in der Lage sind, die neuesten Daten zu nutzen. Dies ermöglicht ihnen, wertvollere Gespräche mit Bewerbern zu führen, die Einstellungsstrategie zu beeinflussen, Standortstrategien zu verstehen und zu erkennen, wie sich die Talentlandschaft verändert."

Kombination aus Leidenschaft für Talente und Daten

Simone Dooley

Simone Dooley, Lead Talent Intelligence Partner bei Booking.com, erzählt von ihrer Reise in eine Rolle, die noch vor wenigen Jahren nicht alltäglich war. "Als ich bei Booking.com anfing, steckte das Talent Intelligence Team noch in den Kinderschuhen und mein Fokus lag auf dem Aufbau unserer Competitive Intelligence Infrastruktur und des Frameworks." Dooley verfügt über einen recht vielseitigen Hintergrund in der Personalbeschaffung im Technologiesektor. Sein besonderes Interesse gilt der Analytik und dem Projektmanagement.

"Für uns geht es um die Zusammenarbeit, die Neugier und die Aufgeschlossenheit unserer Partner und Akteure."

"Das hat mir sehr geholfen und mich - durch die Kombination meiner Leidenschaft für Talente und Daten - zu einer Karriere im Bereich Talent Intelligence geführt. Ein wichtiger Faktor für den Erfolg des Programms ist die starke kundenorientierte Kultur bei Booking.com. Für uns geht es um die Zusammenarbeit, die Neugierde und die Aufgeschlossenheit unserer Partner und Stakeholder."

Ausbildung von Personalvermittlern

Ein entscheidender erster Schritt bestand darin, die Rekrutierungsteams über effiziente Nachverfolgungsmethoden aufzuklären und Befähigungsinstrumente bereitzustellen. "Damit sie unsere Talent Intelligence-Programme effektiv nutzen können", sagt Dooley. "Ich erkannte sofort, wie wichtig es war, dieses neue Programm mit der bestehenden Infrastruktur und Arbeitsweise unseres Recruiting-Teams in Einklang zu bringen. Was als Erfolgsgeschichte damit begann, dass wir unsere Rekrutierungsteams in die Lage versetzten, Marktkenntnisse zu teilen, um ihre Stakeholder zu beeinflussen, hat sich zu einem Programm ausgeweitet, das sich auf viele Abteilungen und alle Ebenen unserer Organisation auswirkt, und das ist wirklich lohnend zu sehen."

Klein anfangen

Was würden Dooley und Carney aus ihrer Erfahrung heraus Organisationen raten, die noch bei Null anfangen müssen? "Fangen Sie klein an. Eines unserer ersten erfolgreichen Projekte bestand beispielsweise darin, die Talentkonkurrenten unserer Organisation zu verstehen und zu definieren. Das war eine großartige Gelegenheit, interne und externe Datenpunkte zu nutzen, um eine Theorie zu testen und eine datengestützte Geschichte zu entwickeln.

"Datenanalyse, Geschichtenerzählen und Neugier sind ein Muss für jeden Talent-Intelligence-Profi".

Und obwohl es immer eine gute Idee ist, klein anzufangen, sieht Dooley eine entscheidende Rolle für TI-Führungskräfte in der Zukunft. "Meiner Meinung nach spielen Talent Intelligence-Führungskräfte eine entscheidende Rolle bei der Zusammenführung von Fachwissen aus der internen und externen Talentperspektive. Datenanalyse, Geschichtenerzählen und Neugier sind ein Muss für jeden Talent Intelligence-Experten. Ein weiteres entscheidendes Element der Führung ist jedoch das Führen mit Werten. Wir halten unsere Leitprinzipien Zusammenarbeit, Wirkung, Einfachheit und Befähigung in den Vordergrund unserer Arbeit und bauen so Vertrauen auf.

Die Zukunft der Talent Intelligence

Wohin soll das alles führen? Talent Intelligence ist natürlich noch ein recht neues Wort, das in den Bereich der Personalbeschaffung Einzug gehalten hat. Wird sich der Aufstieg von TI als Wendepunkt für Talent Acquisition und Recruiting erweisen? "Ich denke, dass wir in nicht allzu ferner Zukunft diesen Zeitraum als einen entscheidenden Moment in der Welt der Personalabteilung, der Personalbeschaffung und der Talent Intelligence betrachten werden. Mit der zunehmenden Automatisierung und Skalierbarkeit der Technologie werden Talent Intelligence-Teams ihr Fachwissen weiterentwickeln und eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der langfristigen Talentstrategie von Unternehmen spielen. Das Beste steht uns noch bevor."

Verpassen Sie nicht die Buchung auf der Talent Intelligence Konferenz

Erleben Sie Simone Dooley und Kari Carney von Booking.com (und viele andere) bei der allerersten Ausgabe der Global Talent Intelligence Conference. Am 27. und 28. September, Gruppe Intelligenz organisiert die Talent Intelligence Conference in Zusammenarbeit mit ToTalentStratigens, Werf& und die Talent Intelligence Kollektiv. Buchen Sie Ihre Tickets hier.

Teilen Sie diesen Artikel:
Jasper Spanjaart

Jasper Spanjaart

Chefredakteurin und Autorin bei ToTalent.eu
Chefredakteur und Autor für die europäische Total Talent Acquisition-Plattform ToTalent.eu.
Vollständiges Profil ansehen

Premium-PartnerAlle Partner anzeigen

Gruppe Intelligenz
Ravecruitment
RecruitAgent
Rekrutierung Tech
Timetohire
Werf&

Lesen Sie den Newsletter zum Thema "Total Talent Acquisition".