5 Tipps zur Gewährleistung einer vielfältigen und integrativen Belegschaft 

Wie kann man eine vielfältige und integrative Belegschaft sicherstellen? Ein neues Whitepaper von Undutchables liefert die Antwort. Und Onboarding und Work-Life Balance scheinen zentral zu sein.

Nonso Onowu am 15. Dezember 2023 Durchschnittliche Lesezeit: 3 min
Teilen Sie diesen Artikel:
5 Tipps zur Gewährleistung einer vielfältigen und integrativen Belegschaft 

Eine vielfältige und integrative Belegschaft stößt seit einiger Zeit auf großes Interesse, vor allem, da sich gezeigt hat gezeigt hat zu höherer Leistung führt.

Zahlreiche Grundsätze können dazu beitragen, diese Vielfalt zu erreichen, aber was sollten Sie als Personalverantwortlicher dabei beachten? Ein neues Whitepaper von Undutchables liefert 5 nützliche Tipps. Hier ist eine Vorschau:

principes-640x389

 

Tipp 1. Ein vielfältiges Gremium

Schauen Sie sich Ihren Gesamtplan genau an. Prüfen Sie, wie vielfältig Ihr Team gegenwärtig ist. Setzen Sie klare Ziele für die Vielfalt. Überprüfen Sie Ihre Stellenausschreibungen - sind sie einladend für alle? Achten Sie auf ungewollte Vorurteile in der Sprache. Überlegen Sie außerdem, wer die Vorstellungsgespräche führt. Und überlegen Sie, wie es sich auf den Prozess auswirkt, wenn eine vielfältigere Gruppe dies tut.

Tipp 2: Schulen Sie Ihre einstellenden Manager

Informieren Sie alle Bewerber über die Vorteile eines vielfältigen und integrativen Arbeitsplatzes. Hervorhebung der Vielfalt als Hauptschwerpunkt. Manager mit Einblicken in verschiedene Talentquellen ausstatten. die schwierige Aufgabe angehen, das Bewusstsein für persönliche Voreingenommenheit und Vorurteile zu schärfen.

Tipp 3: Vergessen Sie das Onboarding nicht

Für eine vielfältige und integrative Belegschaft ist das Onboarding entscheidend. Teilen Sie den Auftrag und die Ziele, aber nutzen Sie auch unterschiedliche Perspektiven und vorzugsweise verschiedene Ausbilder und Mentoren. Vergessen Sie nicht, Kollegen, die den Einarbeitungsprozess bereits hinter sich haben, um Feedback zu bitten. Die ersten Tage eines Mitarbeiters erweisen sich immer als entscheidend, wenn es darum geht, eine vielfältige Organisation nicht nur zu bekommen, sondern auch zu behalten.

Tipp 4: Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

marjan-stoit-230x330

Marjan Stoit, Kaufmännischer Leiter Undutchables

Vielfalt bedeutet, dass Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenarbeiten und dafür sorgen, dass sie ihre Arbeit und ihr Privatleben miteinander vereinbaren können. Undutchables schaut auf
Schweden für gute Ideen in diesem Bereich. Schweden ist dafür bekannt, dass es flexible Arbeitszeiten und Freistellungen bei Krankheit des Kindes gibt. Auch Kinderbetreuung ist dort leicht zu bekommen, was in den Niederlanden nicht so üblich ist. Eltern erhalten einen langen Mutterschaftsurlaub von 480 Tagen. Schweden erprobt sogar kürzere Arbeitstage von 6 Stunden. All diese Dinge tragen dazu bei, dass die Arbeitswelt vielfältiger wird, denn sie machen es für unterschiedliche Menschen einfacher, dort zu arbeiten.

Tipp 5: Denken Sie an den Einzelnen

Mit KI, Algorithmen und Robotern wie Mona und Scotty für Vorstellungsgespräche kann dazu beitragen, mehr Vielfalt in Ihr Unternehmen zu bringen. Aber es ist auch gut, einen Einstellungsprozess zu verwenden, der sich mehr darum kümmert, was Menschen können, als nur ihren Lebenslauf. In dem White Paper wird darauf hingewiesen, dass es sehr wichtig ist, den einzelnen Menschen nicht zu vergessen. Wenn Sie versuchen, ein vielfältiges und einladendes Team zusammenzustellen, sollten Sie darauf achten, was jeder Einzelne mitbringt. Das bedeutet, die einzigartigen Fähigkeiten und Erfahrungen jedes Einzelnen zu verstehen und zu schätzen.

Mehr wissen?

Lesen Sie das gesamte Whitepaper über eine vielfältige und integrative Belegschaft hier

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie mehr über die Gewinnung und Bindung der besten Talente in Europa erfahren möchten, abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter von ToTalent. Sie erhalten dann exklusive Inhalte, Veranstaltungen und Expertenwissen.

 

Teilen Sie diesen Artikel:

Premium-PartnerAlle Partner anzeigen

Gruppe Intelligenz
Ravecruitment
RecruitAgent
Rekrutierung Tech
Timetohire
Werf&

Lesen Sie den Newsletter zum Thema "Total Talent Acquisition".