Deel, die NVIDIA der Personalbeschaffung?

In einer kürzlich erschienenen Folge des Chad & Cheese-Podcasts beleuchteten die Gastgeber Joel und Chad die dynamische Wachstumsentwicklung des HR-Startups Deel. Im Rahmen der Diskussionen über die sich entwickelnde Recruiting-Landschaft betonten sie die Übernahme von PaySpace mit Sitz in Afrika. Diese strategische Übernahme unterstreicht zusammen mit dem kürzlichen Kauf von Zavvy das Engagement des Unternehmens für Expansion und Innovation auf dem globalen Markt.

Joseph Lefebvre am 18. März 2024 Durchschnittliche Lesedauer: 2 min
Teilen Sie diesen Artikel:
Deel, die NVIDIA der Personalbeschaffung?

Die Übernahme von PaySpace, einem einheimischen Gehaltsabrechnungsunternehmen, das mehr als 14.000 Kunden in 44 Ländern betreut, ist ein entscheidender Moment auf dem Weg zu einer starken Präsenz in Afrika. Während die Bedingungen des Deals nicht bekannt gegeben wurden, sind die Auswirkungen klar: Deel. sichert seine Position in den Schlüsselmärkten und erfährt gleichzeitig ein bemerkenswertes Wachstum, mit einem beeindruckenden Anstieg des jährlich wiederkehrenden Umsatzes (ARR) von 400 Millionen Dollar auf 500 Millionen Dollar. Mit den Plänen für einen Börsengang im Jahr 2025 oder 2026 wird Deel. zu einem starken Akteur in der HR-Tech-Landschaft aufsteigen.

Was Deel von seinen Konkurrenten wie Remote und Oyster abhebt, ist sein umfassendes Dienstleistungsangebot, das Employer of Record (EOR) Lösungen und Human Capital Management (HCM) Plattformen umfasst. Durch die nahtlose Integration dieser Angebote vergrößert Deel seinen gesamten adressierbaren Markt und positioniert sich als One-Stop-Destination für globales Workforce Management.

Das exponentielle Wachstum in den verschiedenen Abteilungen von Deel ist ein Beweis für das ständige Streben nach Spitzenleistungen. Laut LinkedIn wuchs die Vertriebsabteilung innerhalb eines Jahres um 170 %, das Projektmanagement um 702 %, die Technik um 328 % und die Geschäftsentwicklung um sagenhafte 632 %. Diese Zahlen sprechen Bände über den kometenhaften Aufstieg des Unternehmens in der Branche.

Besonders faszinierend an der Strategie von Deel ist die Konzentration auf die Erschließung von Schwellenmärkten wie Afrika. Während der Kontinent von einigen übersehen wurde, erkennt Deel sein immenses Potenzial und nutzt aktiv die Chancen, die Afrika bietet. Mit Initiativen wie der Übernahme von PaySpace erweitert Deel nicht nur seine Präsenz, sondern erleichtert auch den Zugang zu innovativen HR-Lösungen in Regionen, in denen diese dringend benötigt werden.

Gibt es einen neuen Wegbereiter, wie Monster, Indeed oder LinkedIn in den "alten Tagen"?

Man könnte sagen, dass der Weg von Deel dem von Tech-Giganten wie Nvidia ähnelt, allerdings in der Welt der Personalbeschaffung. Gibt es einen neuen "Game Changer", wie Monster, Indeed oder LinkedIn in den "alten Tagen"? So wie Nvidia die Welt der Grafikverarbeitung revolutioniert hat, ist Deel dabei, die HR-Landschaft mit seinem innovativen Ansatz und seinem unerschütterlichen Engagement für den Kundenerfolg neu zu gestalten.

Während der Countdown bis zum Börsengang weiterläuft, sind alle Augen auf Deel gerichtet. Mit jedem strategischen Schritt und jedem erreichten Meilenstein kommt das Unternehmen seinem Status als das nächste Indeed, Workday oder LinkedIn ein Stück näher. Die Reise, die vor uns liegt, verspricht spannend zu werden, und für diejenigen, die in die Zukunft der Personalbeschaffung investieren, ist Deel ein Unternehmen, das man genau beobachten sollte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Entwicklung von Deel ein perfektes Beispiel für die Kraft von Visionen, Innovationen und strategischem Weitblick ist, wenn es darum geht, die Komplexität der globalen Personalbeschaffungslandschaft zu bewältigen. Während sie ihre Reichweite weiter ausbauen, strategische Partnerschaften eingehen und technologische Innovationen vorantreiben, ist eines sicher: Deel ist nicht nur ein Mitspieler, sondern wird zum unangefochtenen Marktführer werden.

Vielen Dank an Chad & Cheese für die Inspiration zu diesem Artikel und dem Markt. Ein unverzichtbarer Podcast zu globalen (HR- und Personalentwicklungen).

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie mehr über die Gewinnung und Bindung der besten Talente in Europa erfahren möchten, abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter von ToTalent. Sie erhalten dann exklusive Inhalte, Veranstaltungen und Expertenwissen.

Tags:
Teilen Sie diesen Artikel:

Premium-PartnerAlle Partner anzeigen

Gruppe Intelligenz
Ravecruitment
RecruitAgent
Rekrutierung Tech
Timetohire
Werf&

Lesen Sie den Newsletter zum Thema "Total Talent Acquisition".